OnePlus 3 – 5,2-5,5 Zoll FullHD Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 820, 3GB/4GB/6GB RAM, 32GB/64GB ROM, 16MP+8MP Kameras und Android 6.0

OnePlus 3 – 5,2-5,5 Zoll FullHD Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 820, 3GB/4GB/6GB RAM, 32GB/64GB ROM, 16MP+8MP Kameras und Android 6.0

Nun ist das OnePlus 3 bei einigen Händlern gelistet und es gibt wohl drei Versionen, anstatt der bisher vermuteten Zwei.

Entweder mit 3GB/4GB RAM und 32GB/64 ROM oder mit 6GB RAM und 128GB ROM. Die Hauptkamera soll mit einem 16MP Sensor ausgestattet sein und Videos in 4K-Auflösung mit 30fps unterstützen. Die Selfie-Cam wird mit hoher Wahrscheinlichkeit mit 8MP Bildsensor ausgestattet sein.

Bei beiden großen Modellen sorgt nach ersten Gerüchten der Snapdragon 820 vom Qualcomm für ordentlich Rechenleistung. Mit 4 CPU-Kernen und bis zu 2.15GHz Taktrate gehört der Prozessor zu den derzeit schnellsten am Markt. Zwangsläufig kommt der Adreno 530 Grafikchip zum Einsatz, welcher auch im Snapdragon 823 arbeitet. Mit dieser Hardware sollten spielend Antutu Benchmarks von 130.000 Punkten und mehr möglich sein – in etwa auf dem Niveau z.B. des LG G5 und anderen Rennmaschinen am Markt.

Mit einer Auflösung in mindestens FullHD werden alle Variationen ausgestattet sein, allerdings sollen die Displays unterschiedlich groß ausfallen. Bislang wird von 5,0 – 5,2 Zoll und 5,5 – 5,7 Zoll ausgegangen und mindestens eine Größe sollte eigentlich ein SUPER AMOLED Panel besitzen. Einer der Händler schreibt von einem „5.7 Inch 2560 * 1440 Pixel 2K Sharp IPS Screen“, was allerdings der SUPER AMOLED Information komplett widersprechen würde.

Ich gehe schon von einer 2K oder gar 4K-Auflösung aus, denn mit seiner neuen VR-Brille möchte OnePlus der Kundschaft ein atemberaubendes virtuelles Erlebnis liefern und dies ist nur mit sehr hohen Pixeldichten möglich. Bei einer FullHD Auflösung eines 5,5 – 5,7″ Panels ergäbe sich eine Pixeldichte von 386ppi – 401ppi, was in einer VR-Brille direkt vor den Augen nicht frei von Einzelpixeln wäre. Gut 20 cm Entfernung wären schon nötig, wenn tatsächlich brillante Ergebnisse erzielt werden sollen. Bei einer 4K-Auflösung läge die Pixeldichte bei 773ppi – 802ppi und schon ab ca. 10cm Abstand zu den Augen wären keine einzelnen Bildpunkte zu sehen. Ideal für die OnePlus Loop VR Brille! 😉

Ich kann nicht versprechen, dass OnePlus tatsächlich die VR-Brille zum Antrieb nimmt und ein entsprechen auflösendes Panel verbaut. Das es solche Displays am Markt gibt, hat Sony bereits mit seinem Xperia Z5 Premium unter Beweis gestellt. Somit bleibt mit Spannung zu erwarten, ob auch OnePlus diesen Weg geht.

OnePlus 3, vorbestellen, Daten, 2K Display, Super AMOLED, Snapdragon 820, Snapdragon 823, 6GB 4GB, China Smartphones, Test, Hands on

Die Fingerabdruckerkennung (Touch ID) soll vorne angebracht sein und ein angepasstes Android 6.0.1 (Oxygen OS) dient als Betriebssystem. Der Akku mit angeblich 3.650mAh (laut den ersten vorbestellbaren Angeboten) besitzt eine Schnellladefunktionen und es soll auch NFC an Bord sein. Andere Gerüchte sprechen von einem 3.000mAh Akku, allerdings gehe ich zumindest bei den größeren Geräten von dem stärkeren Akku aus. Auch soll ein Patent von OPPO genutzt werden, denn die recht neue Technologie mit Namen „Super VOOC“ soll schneller laden können, als die Konkurrenz es bisher kann.

Zwar hat Meizu mit dem Pro 6 gezeigt, dass es Firmen gibt, die die Kapazität bei neueren Modellen auch wieder reduzieren. Allerdings wollen die Kunden lange Laufzeiten und daher werden solche Schritte meist sehr schnell abgestraft. Ob die extrem schnelle Lademöglichkeit einen kleineren Akku rechtfertigen könnte, ist fraglich. Da „Super VOOC Flash Charge“ sowohl USB-C, als auch den älteren Micro-USB-Standard unterstützt, kann man mit dem Indiz leider nicht auf den im OnePlus 3 verbauten Port schließen. Allerdings ist von USB-C mit an 100% grenzender Wahrscheinlichkeit auszugehen und auch auf manchem Leak-Foto sieht es ganz nach dem neuen Port aus.

Die Abmessungen sind mit 152,6 × 74,6 × 7,3 mm und einem Gewicht von 160g in der 5,5-5,7″ Version verbreitet worden und leider auch erste Angaben über das fehlende LTE Band B20. Sollte OnePlus wirklich auf besagtes Band verzichten, dann wäre die 800MHz Frequenz nicht nutzbar. Falls dies zutrifft, werden sich andere Hersteller wie Cubot oder Lenovo natürlich vor Freude auf die Schenkel klopfen. Dann würde das Cubot S9 oder auch das Lenovo ZUK Z2 Pro für manchen ums Band 20 geprellten Kunden ein besseres China-Smartphone sein.

Es sind bereits die ersten Vorverkäufe möglich, allerdings sind alle Daten unverbindlich. Daher sollte man natürlich warten und noch nicht bestellen. Die bisherigen Vorverkaufspreise der ersten Händler fangen bei 332,99€ an und werden ganz bestimmt zeitnah angepasst werden (wie auch die höchst fraglichen technischen Daten).

Wir werden euch auch im Bezug auf die besten Angebote auf dem Laufenden halten und fiebern mit euch dem neuen OnePlus 3 entgegen.

 

Dazu könnte auch folgendes passen:

Ähnliche Produkte:
OnePlus 3T – 5.5 Zoll FullHD Smartphone mit OxygenOS, Snapdragon 821 , 6GB RAM + 128GB ROM, 16MP (OIS)+16MP Kameras (Sony/Samsung) und 3.400mAh Akku mit Dash Charge
OnePlus 3T – 5.5 Zoll FullHD Smartphone mit OxygenOS, Snapdragon 821 , 6GB RAM + 128GB ROM, 16MP (OIS)+16MP Kameras (Sony/Samsung) und 3.400mAh Akku mit Dash Charge
OnePlus 3T € 473,97 9.5 Display 10/10 Geschwindigkeit 10/10 Akku Laufzeit 9/10 Kamera 10/10 Preis-Leistung 9/10 Positiv 5,5 Zoll AMOLED...
Cubot CHEETAH 2 – preiswertes 5,5 Zoll FullHD Smartphone mit Android 6.0, MTK6753 Octa Core CPU, 3GB RAM + 32GB ROM, 13MP (Samsung) + 8MP (Sony) Kameras, allen LTE Frequenzen für Europa und 3.000mAh Akku
Cubot CHEETAH 2 – preiswertes 5,5 Zoll FullHD Smartphone mit Android 6.0, MTK6753 Octa Core CPU, 3GB RAM + 32GB ROM, 13MP (Samsung) + 8MP (Sony) Kameras, allen LTE Frequenzen für Europa und 3.000mAh Akku
CUBOT Chetaah 2 € 122,26 8.9 Display 9/10 Geschwindigkeit 9/10 Akku Laufzeit 9/10 Kamera 9/10 Preis-Leistung 9/10 Positiv 5,5 Zoll...
Xiaomi Mi MIX – 6,42 Zoll Phablet mit 2K-Display, Snapdragon 821, 4GB/6GB RAM, 128GB/256GB ROM, 16MP+5MP Kameras, Touch ID und 4.400mAh Akku
Xiaomi Mi MIX – 6,42 Zoll Phablet mit 2K-Display, Snapdragon 821, 4GB/6GB RAM, 128GB/256GB ROM, 16MP+5MP Kameras, Touch ID und 4.400mAh Akku
Xiaomi Mi MIX € 678,74 9.32 Display 9/10 Geschwindigkeit 10/10 Akku Laufzeit 9/10 Kamera 9/10 Preis-Leistung 9/10 Positiv 6,42 Zoll...

Noch keine Kommentare vorhanden, bitte hinterlasse eines.

Kommentar schreiben


Name (required)

Email (required)

Website