Elephone G9 – günstiges 4.5 Zoll Smartphone im Test

Elephone G9 – günstiges 4.5 Zoll Smartphone im Test

Elephone G9

76,65
Elephone G9
8.5

Display

9/10

    Akku Laufzeit

    8/10

      Geschwindigkeit

      8/10

        Preis-Leistung

        10/10

          Positiv

          • Quad Core CPU
          • 4G
          • Dual Sim
          • Android 5.1

          Negativ

          • Auflösung
          • Akku-Laufzeit

          Das Elephone G9 ist ein leistungsfähiges 4,5 Zoll Smartphone zu einem extrem günstigen Preis. Für knapp 80 Euro bekommt man hier einen schnellen 64-Bit-Chipsatz mit 4G Unterstützung. Der Bildschirm mit IPS-Panel hat einer Auflösung von 854 × 480 Pixel.Das klingt nicht viel, ist bei der Display-Größe aber absolut ausreichend.

          Als Betriebssystem kommt beim Elephone G9 Android 5.1 zum Einsatz, und das funktioniert auch wunderbar flüssig und schnell auf diesem Gerät. Das Smartphone ist mit einer 8 Megapixel Kamera sowie einer 2-Megapixel-Frontkamera ausgerüstet, welche auch recht gute Bilder schießen.

          Das Herz des Elephone G9 ist die mit 1,5 GHz getaktete 64-Bit Quad-Core Mediatek MT6735 CPU, welche eine mehr als ordentliche Leistung bietet. Zusammen mit der Mali-T760 GPU und 1 GB RAM Arbeitsspeicher ist das Gerät somit für alle üblichen Anforderungen gerüstet.

           

          Eine kleine Schwachstelle ist vielleicht der Akku mit nur 1.750mAh, doch dank des 4,5 Zoll Displays ist der Energieverbrauch nicht sehr hoch, daher wird ein Ladung weit mehr als nur einen Tag lang halten. Für Hardcore-Gamer wird das Elephone G9 aufgrund seiner durchschnittlicher Hardwareausstattung und Display-Größe sowieso uninteressant sein.

          Fazit: Das Elephone G9 ist ein absoluter Preisknaller, für unter 80 Euro (gratis Versand von TomTop aus China) bekommt man hier ein sehr gut ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone, dem nicht so schnell die Puste ausgehen wird. Gamer & Power-User sind mit einem höherwertig ausgestatteten Gerät sicherlich besser bedient.

           

          Dazu könnte auch folgendes passen:

          Ähnliche Produkte:
          OnePlus 3T – 5.5 Zoll FullHD Smartphone mit OxygenOS, Snapdragon 821 , 6GB RAM + 128GB ROM, 16MP (OIS)+16MP Kameras (Sony/Samsung) und 3.400mAh Akku mit Dash Charge
          OnePlus 3T – 5.5 Zoll FullHD Smartphone mit OxygenOS, Snapdragon 821 , 6GB RAM + 128GB ROM, 16MP (OIS)+16MP Kameras (Sony/Samsung) und 3.400mAh Akku mit Dash Charge
          OnePlus 3T € 473,97 9.5 Display 10/10 Geschwindigkeit 10/10 Akku Laufzeit 9/10 Kamera 10/10 Preis-Leistung 9/10 Positiv 5,5 Zoll AMOLED...
          HOMTOM HT16 Pro 5.0 Zoll LTE HD Smartphone mit Android 6.0, MTK6737 64bit Quad Core 1.3GHz, 2GB RAM, 16GB Speicher, 13MP+5MP Kameras, 3.000mAh Akku
          HOMTOM HT16 Pro 5.0 Zoll LTE HD Smartphone mit Android 6.0, MTK6737 64bit Quad Core 1.3GHz, 2GB RAM, 16GB Speicher, 13MP+5MP Kameras, 3.000mAh Akku
          HOMTOM HT16 Pro 5.0 Zoll LTE HD Smartphone mit Android 6.0, MTK6737 64bit Quad Core 1.3GHz, 2GB RAM, 16GB Speicher,...
          Cubot CHEETAH 2 – preiswertes 5,5 Zoll FullHD Smartphone mit Android 6.0, MTK6753 Octa Core CPU, 3GB RAM + 32GB ROM, 13MP (Samsung) + 8MP (Sony) Kameras, allen LTE Frequenzen für Europa und 3.000mAh Akku
          Cubot CHEETAH 2 – preiswertes 5,5 Zoll FullHD Smartphone mit Android 6.0, MTK6753 Octa Core CPU, 3GB RAM + 32GB ROM, 13MP (Samsung) + 8MP (Sony) Kameras, allen LTE Frequenzen für Europa und 3.000mAh Akku
          CUBOT Chetaah 2 € 122,26 8.9 Display 9/10 Geschwindigkeit 9/10 Akku Laufzeit 9/10 Kamera 9/10 Preis-Leistung 9/10 Positiv 5,5 Zoll...

          2 Kommentare

          • Joy sagt:

            Ich bin nicht sicher, ob dieser Tester das Gerät wirklich in echt in den Händen gehalten hat. Ich schon.
            Solche Testberichte aufgrund Datenangaben vom Hersteller sind unnütz.
            Ich benutze jetzt das Elephone g9 seit drei Monaten und kann sagen: Der Akku hält locker zwei Tage lang. Dafür ist die Kamera wirklich schlecht. Bildschirmauflösung ist genügend. Lautsprecher ist genügend. Unbedingt grosse SD-Karte einsetzten. Kein Status-Led. Dual-SIM funktioniert super. Wifi-Antenne ist super. Android 5.0 ist super. Preis unschlagbar.

            • Mr. Smart sagt:

              Der Tester hat viele Geräte jede Woche in der Hand. 😉 Ich benutze selbst privat das Meizu MX5 und die Bilder sind nicht „recht gut“, sondern „hervorragend“. Im Vergleich zum Sony Z5 Premium sind die Bilder des Meizu dann aber plötzlich nur noch „gut“, denn das Sony besitzt die beste Kamera am Markt. Wenn man das G9 mit dem Z5 vergleicht, dann wird es mit der Beschreibung natürlich noch problematischer.
              Es ist immer abhängig von der Geräteklasse und man kann ein 70€ Gerät schwerlich mit einem für 200€ oder 500€ vergleichen, sonst würde das 70€ Gerät immer „recht schlecht“ abschneiden. Wenn ich von „recht gut“ spreche, dann bedeutet es in diesem Fall „recht gut für ein Gerät dieser Preisklasse“.
              Gerade die Laufzeiten von Akkus sind heikel, denn nicht jeder User benutzt das Gerät gleich intensiv. Ich teste einen gesunden Mix aus surfen, gucke einen 45 Minuten Stream, drehe ein Video und hab das Gerät mit SIM am Schreibtisch liegen. Dass etwas subjektives Empfinden immer vorkommt sollte klar sein. Nicht jeder User ist gewillt ein Gerät der Mittelklasse oder Oberklasse zu kaufen und die Ansprüche sind bei jedem anders.
              Grüße

          Kommentar schreiben


          Name (required)

          Email (required)

          Website