Doogee Y6 Piano Black – 5,5 Zoll Smartphone mit Android 6.0, MTK6750 Octa Core, 4GB RAM + 64GB ROM, 13MP+8MP Kameras (beide mit Blitz), allen LTE-Bändern und 3.200mAh Akku

Doogee Y6 Piano Black – 5,5 Zoll Smartphone mit Android 6.0, MTK6750 Octa Core, 4GB RAM + 64GB ROM, 13MP+8MP Kameras (beide mit Blitz), allen LTE-Bändern und 3.200mAh Akku

DOOGEE Y6 Black Edition

131,55
DOOGEE Y6 Black Edition
8.9

Display

9/10

    Geschwindigkeit

    9/10

      Akku Laufzeit

      9/10

        Kamera

        9/10

          Preis-Leistung

          9/10

            Positiv

            • 5,5 Zoll IPS HD Display von SHARP, 1280 x 720 Pixel, 267ppi
            • MTK6750, 1,5GHz, Octa-Core
            • 4GB RAM + 64GB ROM (erweiterbar bis 64GB)
            • 13MP Kamera (Samsung Sensor) mit schnellem Fokus (PDAF)
            • 8MP Selfie-Kamera mit Blitz
            • Schnelle Touch ID
            • Alle LTE Bänder für Europa (B1/B3/B7/B20)
            • Android 6.0
            • 3200mAh Akku
            • Stabil und hochwertig Verarbeitet

            Negativ

            • 196 Gramm
            • Kein NFC

            Das neue Doogee Y6 Piano Black ist gut ausgestattet und unterstützt alle in Europa genutzten LTE-Bänder incl. B20.

            Dank CAT6 erreicht das Doogee hohe Geschwindigkeiten von 100 Mbps im Upload und 300 Mbps im Download. Es wurde bei der „Black Edition“ hoher Wert auf die edle Optik gelegt und auch die Verarbeitung lässt kaum Wünsche offen.

            doogee-y6-piano-black-test-testbericht-antutu-benchmark-display-5-5-zoll-touch-id-schnell

            Das 5,5 Zoll große IPS-Display kommt aus dem Hause SHARP und bietet neben einer natürlichen Farbwiedergabe auch einen, für IPS-Technologie, ordentlichen Kontrast. Die Punktdichte ist noch okay, denn mit 267ppi liegt das Doogee nur hauchdünn unter der „Retina-Grenze“.

            Dennoch sieht man im Betrieb keine Einzelpixel, denn erst unter 33cm Augenabstand sind erste Bildpunkte mit Mühe zu erkennen. Das entspricht natürlich nicht dem üblichen Abstand zwischen Hand und Auge im Betrieb, daher ist dieses China-Smartphone gut gerüstet.

            doogee-y6-piano-black-test-testbericht-chinahandy-china-smartphone-smartphone-neuheiten-2017

            Erfreulich rund läuft der Prozessor, denn der MTK6750 von Mediatek bietet zwar 8 Prozessorkerne, jedoch mit eher geringer maximaler Taktrate von 1,5GHz. Trotz der geringen Taktrate sind gute Benchmarks bei Antutu möglich.

            Das ist natürlich zu guten Stücken der GPU (Mali-T860) und dem 4GB großem Arbeitsspeicher zu verdanken. So waren in jedem Durchlauf 43.000 Antutu-Punkte möglich. Auch grafisch aufwändige Spiele laufen auf dem Doogee Y6 BE gut. Der Hauptspeicher ist erweiterbar und bietet schon ohne Erweiterung satte 64GB.

            doogee-y6-piano-black-smartphone-smartphone-gunstig-ohne-vertrag-smartphone-kindgerecht

            Der Akku ist mit 3.200mAh gut bemessen und bringt auch Intensivnutzer über den Tag. Mit 154,2 x 77,5 x 8,5mm ist das Gehäuse trotz des größeren Akkus schön schlank geblieben.

            Das Gewicht ist mit 196 Gramm schon etwas gewöhnungsbedürftig, vor allem da das Edeldesign mit einer sehr glatten Oberfläche verbunden ist. Entsprechend leicht könnte das Y6 Pinano Black auch aus den Händen gleiten.

            Auch wenn die glatte Oberfläche höhere Aufmerksamkeit oder das Case aus dem Lieferumfang fordert, ist die Bedienung mit einer Hand problemlos möglich. Alle Knöpfe bieten einem angenehmen Druckpunkt und sind gut erreichbar angebracht.

            doogee-y6-piano-black-selfie-blitz-antutu-benchmark-ausstattung-ohne-zoll-bester-preis

            Für die Optik kann man keine schlechten Worte finden, denn das Doogee Y6 Piano Black ist einfach nur wunderhübsch. Die Verarbeitung ist bis ins Detail perfekt und das Unibody aus Aluminium bietet gute Stabilität.

            Die Touch ID sorgt für Sicherheit und entsperrt das Doogee blitzschnell. In nur 0,15 Sekunden ist das Display entsperrt und über den Touch-Sensor können noch weitere Funktionen gesteuert werden.

            doogee-y6-piano-black-edition-test-testbericht-benchmark-display-sharp-selfie-8-megapixel-phablet-china

            Die Hauptkamera stellt einen guten Standard dar, denn der 13MP-Sensor von Samsung (Isocell) macht ordentliche Bilder und Videos. Dank der f/2.2 Blende sind auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen die Ergebnisse okay.

            Wenn das Umgebungslicht nicht ausreicht, dann greift der LED-Blitz unterstützend ein. Der Fokus (PDAF) reagiert augenblicklich und stellt sich in nur 0,1 Sekunden auf das gewählte Motiv ein.

            doogee-y6-piano-black-edition-test-testbericht-antutu-benchmark-display-sharp-selfie-8-megapixel-kamera

            Die Selfie-Cam hingegen ist mir sofort ans Herz gewachsen, denn sie bietet eine starke 8MP-Auflösung mit f/2.0 Blende und einen eigenen LED-Blitz. Daher gelingen Bilder auch bei völliger Dunkelheit und der 88° Weitwinkel ermöglicht auch mehrere Personen auf dem Selfie.

            Es gibt einen „Beauty-Modus“ und z.B. mit Hilfe des „Breast-Mode“ können Damen ihre Brust vergrößern. Ohne chirurgischen Eingriff kann auch der Hals schmaler, oder die Haut ebener gemacht werden – eine echte Cheater-Cam mit Blitz!

            doogee-y6-piano-black-test-testbericht-antutu-benchmark-smartphone-neuheiten-2017

            Als Betriebssystem dient Android 6.0, welches einwandfrei läuft. Wann und ob es ein Update auf 7.0 (Nougat) kommt ist mir noch nicht bekannt, aber das Doogee lässt auch auf Marshmallow basierend keine Wünsche offen. Insgesamt ist das Doogee Y6 Piano Black ein gutes China-Smartphone der Mittelklasse, bei dem das Design ganz klar positiv ins Auge fällt.

            Alle wichtigen Sensoren sind vorhanden und daher gibt es eine Beschleunigungs-, Schwerkraft-, Näherungs- und den Geomagnetischen Sensor. Das GPS Modul wird von einem elektronischen Kompass unterstützt und findet schnell die Verbindung zu den Satelliten.

            An das höhere Gewicht gewöhnt man sich schnell und alles, was man braucht, ist an Bord. Im Lieferumfang sind neben Ladegerät und Kabel auch ein Displayschutz, eine Halterung für den Zeigefinger, sowie eine durchsichtige Hülle enthalten.

            doogee-y6-piano-black-edition-test-testbericht-antutu-benchmark-display-shart-samsung-kamera

            Der Preis beginnt bei 131,55 € inkl. Lieferkosten und in der Händlerübersicht seht ihr die aktuellen Preisentwicklungen.Bei fast allen unseren Anbietern gibt es volle 12 Monate Garantie und PayPal und Kreditkarte werden akzeptiert.

             

            DOOGEE Y6 Black Edition Daten:

            • 5,5 Zoll HD Display (SHARP), 1280×720 Pixel, 267ppi, 2.5D Glas
            • MTK6750, Octa Core,1,5GHz
            • 4GB RAM (LPDDR3) + 64GB ROM (erweiterbar)
            • Touch ID
            • 13 MP Hauptkamera mit Samsung Sensor und Autofokus (PDAF)
            • 8 MP Frontkamera mit LED-Blitz
            • Android 6.0
            • 3.200mAh Akku, 5V/2A Schnellladung
            • Sensoren: Beschleunigungssensor, Geomagnetischer Sensor, Schwerkraftsensor, Näherungssensor, E-Kompass, Fingerabdrucksensor
            • Dual SIM: Micro SIM + Nano SIM / MicroSD
            • Unterstützte Netzwerke: GSM 850/900/1800/1900MHz, WCDMA 900/2100MHz, FDD-LTE B1/B3/B7/B20

             

            Dazu könnte auch folgendes passen:

            Ähnliche Produkte:
            Lenovo ZUK Edge – 5,5 Zoll FullHD Smartphone mit Android 7.0, Snapdragon 821, 4GB/6GB RAM, 64GB ROM, 13MP+8MP Kameras und 3.100mAh Akku
            Lenovo ZUK Edge – 5,5 Zoll FullHD Smartphone mit Android 7.0, Snapdragon 821, 4GB/6GB RAM, 64GB ROM, 13MP+8MP Kameras und 3.100mAh Akku
            Lenovo ZUK Edge 9.28 Display 9/10 Geschwindigkeit 10/10 Akku Laufzeit 9/10 Kamera 9/10 Preis-Leistung 9/10 Positiv 5,5 Zoll FullHD Display,...
            UMi Z – 5.5 Zoll FullHD Smartphone mit Helio X27 Deca Core 2.6GHz, 4GB RAM + 32GB ROM, 13MP+13MP Kameras (Samsung), Android 6.0 und 3.780mAh Akku (Sony)
            UMi Z – 5.5 Zoll FullHD Smartphone mit Helio X27 Deca Core 2.6GHz, 4GB RAM + 32GB ROM, 13MP+13MP Kameras (Samsung), Android 6.0 und 3.780mAh Akku (Sony)
            UMi Z € 237,95 9.18 Display 9/10 Geschwindigkeit 9/10 Akku Laufzeit 9/10 Kamera 9/10 Preis-Leistung 9/10 Positiv 5,5 Zoll FullHD...
            OnePlus 3T – 5.5 Zoll FullHD Smartphone mit OxygenOS, Snapdragon 821 , 6GB RAM + 128GB ROM, 16MP (OIS)+16MP Kameras (Sony/Samsung) und 3.400mAh Akku mit Dash Charge
            OnePlus 3T – 5.5 Zoll FullHD Smartphone mit OxygenOS, Snapdragon 821 , 6GB RAM + 128GB ROM, 16MP (OIS)+16MP Kameras (Sony/Samsung) und 3.400mAh Akku mit Dash Charge
            OnePlus 3T € 473,97 9.5 Display 10/10 Geschwindigkeit 10/10 Akku Laufzeit 9/10 Kamera 10/10 Preis-Leistung 9/10 Positiv 5,5 Zoll AMOLED...

            4 Kommentare

            • Dirk sagt:

              Was soll das „WANN das Update auf Nougat“ kommt, ist mir nicht bekannt?
              Es sollte wohl lieber lauten „OB es überhaupt ein Update geben wird…“
              Da wird suggeriert, es sei nur ne Frage des Zeitpunkts!

            • Loop.5 sagt:

              Meins kommt schon am 3. Januar. Habe es sogar noch etwas günstiger gekauft. Habe mit dem T6 sehr gute Erfahrungen gemacht, so dass das Y6 BE mein Hauptgerät wird.

            Kommentar schreiben


            Name (required)

            Email (required)

            Website